Ihr Arthrose Hilfe Shop

dona® 750 mg
19,90 €
Angebot
15,56 € *
zzgl. 3,95 € Versand

ZUR ANWENDUNG BEI ERWACHSENEN dona® - das Original-Glucosamin bei Gonarthrose Wirkstoff: Glucosaminhemisulfat. Zusammensetzung: dona 750: 1 Filmtablette enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil 750 mgGlucosaminhemisulfat. Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Povidon K 25, Croscarmellose-Natrium,Macrogol 6000, Magnesiumstearat, Talkum,Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), Titandioxid,Ammoniummethacrylat-Copolymer, Triacetin. dona wirkt gezielt im Knie dona lindert den Schmerz dona verbessert die Beweglichkeit Was ist das Besondere an dona mit kristallinemGlucosaminhemisulfat (CGS) Optimale Bioverfügbarkeit - Plasmakonzentrationenim 10 µM-Bereich können zur Hemmung proinflammatorischer Mediatoren imBereich der Knorpelzellen in vitro beitragen. Zu anderenGlucosaminpräparaten gibt es keine vergleichbaren Daten. Patentiertes Herstellungsverfahren - Der Wirkstoffvon dona (CGS) wird nach einem patentierten Verfahren der Rottapharmhergestellt und erhält damit eine besondere Stabilität. Wissenschaftliche Langzeitdokumentationen - Nur zudona gibt es zahlreiche wissenschaftliche Studien zur kurz-, mittel-und Langzeitbehandlung von Symptomen bei leichter bis mittelschwererGonarthrose WAS SIND dona® 750 mg Filmtabletten UND WOFÜR WERDEN SIEANGEWENDET? dona® 750 mg Filmtabletten gehören zu einer Gruppe von Arzneimitteln,die als andere nichtsteroidale entzündungshemmende (Antiphlogistika)und antirheumatische (Antirheumatika) Arzneimittel bezeichnet werden.dona® 750 mg Filmtabletten werden zur Linderung von Symptomenleichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks angewendet. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON dona® 750 mg FilmtablettenBEACHTEN? dona® 750 mg Filmtabletten dürfen nicht eingenommen werden, - wenn Sie überempfi ndlich (allergisch) gegen Glucosamin oder einender sonstigen Bestandteile von dona® 750 mg Filmtabletten sind. - wenn Sie überempfi ndlich (allergisch) gegen Schalentiere sind, daGlucosamin aus Schalentieren hergestellt wird. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von dona®750 mg Filmtabletten isterforderlich, - wenn Sie an eingeschränkter Glucosetoleranz leiden. HäufigereMessungen des Blutzuckerspiegels können zu Beginn der Behandlung mitGlucosamin erforderlich sein. - wenn Sie an einer Einschränkung der Leber- oder Nierenfunktionleiden, da bei dieser Patientengruppe keine Studien durchgeführtwurden, können keine Dosierungsempfehlungen gegeben werden. - wenn bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungenbekannt ist, da bei Patienten, die mit Glucosamin behandelt wurden, ineinigen Fällen eine Erhöhung der Blutfettwerte beobachtet wurde. - wenn Sie an Asthma leiden. Wenn Sie mit der Einnahme von Glucosamin beginnen, müssen Sieauf eine mögliche Verstärkung der Symptome vorbereitet sein. Eine Filmtablette enthält 3,28 mmol (75,5 mg) Natrium. Wenn Sie eine kochsalzarme Diät einhalten müssen, sollten Sie diesberücksichtigen. Kinder und Jugendliche Wegen des Fehlens von Daten zur Unbedenklichkeit und Wirksamkeit werdendona® 750 mg Filmtabletten für die Anwendung bei Kindern undJugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen. Ältere Menschen Es wurden keine spezifi schen Studien mit älteren Patientendurchgeführt, aber aufgrund der klinischen Erfahrung ist bei derBehandlung ansonsten gesunder älterer Menschen keine Dosisanpassungerforderlich. Eingeschränkte Leber- oder Nierenfunktion Es wurden keine Studien mit Patienten mit eingeschränkter Leber- oderNierenfunktion durchgeführt. Es können deshalb keineDosierungsempfehlungen für diese Patienten gegeben werden. Bei Einnahme von dona® 750 mg Filmtabletten mit anderenArzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andereArzneimittel anwenden bzw. vor Kurzem angewendet haben, auch wenn essich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Vorsichtist angebracht, wenn dona® 750 mg Filmtabletten zusammen mitanderen Arzneimitteln und insbesondere Warfarin und Tetracyclinenangewendet wird. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Bei Einnahme von dona® 750 mg Filmtabletten zusammen mitNahrungsmitteln und Getränken Die Filmtabletten können mit oder ohne Nahrungsmittel eingenommenwerden. Schwangerschaft und Stillzeit dona® 750 mg Filmtabletten sollten nicht während der Schwangerschafteingenommen werden. Die Einnahme von Glucosamin während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oderApotheker um Rat. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Salhumin® Rheuma-Bad
17,70 €
Angebot
12,03 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zusammensetzung 37 g Badezusatz enthalten: arzneilich wirksame Bestandteile: Salicylsäure (Ph. Eur.) 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g sonstige Bestandteile: Natriumsulfat, Farbstoffe: Gelborange S (E 110), Ponceau 4R (E 124), Brillantschwarz BN (E 151) Anwendungsgebiete Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei rheumatischen Erkrankungen im nicht akuten Stadium. Bei Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Salhumin® Rheuma-Bad erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden? Sie dürfen Salhumin® Rheuma-Bad nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates überempfindlich reagiert haben. Bei größeren Hautverletzungen und akuten Hautkrankheiten schweren fieberhaften und infektiösen Erkrankungen Herzmuskelschwäche hohem Blutdruck sollen Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Salhumin® Rheuma-Bad darf bei Säuglingen und Kleinkindern nicht angewendet werden. Was muß in der Schwangerschaft beachtet werden? Obwohl bisher keine Nebenwirkungen bekannt geworden sind, wird eine Verwendung in der Schwangerschaft, besonders in den letzten 3 Monaten, nicht empfohlen. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden? Den Badezusatz nicht auf die Schleimhäute oder in die Augen bringen. Nicht unverdünnt anwenden. Was sollte in der Stillzeit sowie bei Kindern beachtet werden? Zur Badebehandlung mit Salhumin® Rheuma-Bad in der Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahre liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher wird die Verwendung von Salhumin® Rheuma-Bad in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie für Kinder unter 12 Jahre nicht empfohlen. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Salhumin® Rheuma-Bad nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Salhumin ® Rheuma- Bad sonst nicht richtig wirken kann. Wie oft soll Salhumin® Rheuma-Bad angewendet werden? Es soll alle zwei Tage in einem Vollbad mit ca. 120 Liter Wasser gebadet werden. Wie und wann sollen Sie Salhumin® Rheuma-Bad anwenden? Folgende Angaben gelten soweit nicht anders verordnet für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre. Ein Beutel ist für ein Vollbad in einer Badewanne normaler Größe bestimmt. Zur Her- stellung eines Bades Wasser zuerst ganz einlaufen lassen, danach das Pulver gleichmäßig einstreuen und sofort gut umrühren, bis eine klare Lösung entsteht. (Der Beutel kann auch unter Wasser aufgerissen und ausgespült werden, um Staubentwicklung zu vermeiden.) Badetemperatur: 3539 °C Badedauer: 10 30 Minuten Nach dem Bad empfiehlt sich eine Ruhezeit von etwa einer Stunde. Wie lange sollen Sie Salhumin® Rheuma-Bad anwenden? Die Dauer der Anwendung dieses Arzneimittels ist nicht prinzipiell begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter Anwendungsgebiete. Überdosierung und andere Anwendungsfehler Eine Überdosierung ist bei der Badeanwendung nicht bekannt. Nebenwirkungen Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Salhumin® Rheuma-Bad auftreten? Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt geworden. Bei längerer Anwendung von Salhumin® Rheuma-Bad kann es zu Trockenheit und Spannungsgefühl der Haut kommen. In Einzelfällen ist eine Kontaktallergie möglich. Bei Auftreten von Hautrötungen, ggf. mit Juckreiz, ist die Anwendung von Salhumin® Rheuma-Bad zu beenden. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten sollten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
IndoTop-ratiopharm Spray
7,50 €
Angebot
4,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(4,99 € / per 100ml)

Anwendungsgebiete Indo Top ratiopharm Spray bei Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen sowie bei Gelenkerkrankungen infolge von Verschleiß (degenerative Arthrosen der Knie- und kleineren Gelenke), bei rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, schmerzhafte Schultersteife, Entzündungen des Muskel- und Kapselgewebes), bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen). Art der Anwendung Das Spray zum Aufsprühen auf der Haut wird direkt auf die betroffenen Körperpartien aufgesprüht. Dosierungsanleitung Indo Top-ratiopharm® Spray wird 3-5-mal täglich angewendet. Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle sind 0,5-1,5 ml Spray zur Anwendung auf der Haut erforderlich, entsprechend 4-11 Sprühstöße (4-12 mg Indometacin). Die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 7,5 ml Spray zur Anwendung auf der Haut, entsprechend 60 mg Indometacin. Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Indo Top-ratiopharm® Spray nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, damit Indo Top-ratiopharm® Spray richtig wirken kann. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Anhalten der Beschwerden oder gegebenenfalls der Weisung des Arztes. Sollte nach 3 Behandlungstagen keine Besserung auftreten oder sich das Beschwerdebild verschlechtern, wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt vor der Anwendung zu befragen. Asthmapatienten, Heuschnupfen- patienten sollten vor der Anwendung den Arzt befragen. Zusammensetzung 1 ml Spray enth.: Indometacin 8 mg, Isopropylalkohol , Isopropyl myristat Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Quelle: ratio,PZNNR:4851278

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot
DONA 250 mg überzogene Tabletten 50 St
19,94 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(0,40 € / 1 st)

Dona 250 Tabletten Wirkstoff: Glucosaminhemisulfat. Eine überzogene Tablette enthält: 314 mg Glucosaminhemisulfat-Natriumchlorid (1:1), entsprechend 250 mg Glucosaminhemisulfat oder 196 mg Glucosamin. Anwendungsgebiete: Zur Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks.

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Steirocall
56,00 €
Angebot
47,39 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,48 € / per 100ml)

Steirocall Tropfen- Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheits- symptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zusammensetzung 10 g enthalten - Arzneilich wirksame Bestandteile nach Art und Menge: Acidum silicicum (Kieselsäure) Dil. D 12 1,4 g , Alchemilla vulgaris (Frauenmantel) Dil. D 6 0,6 g , Acorus calamus (Kalmus) Dil. D 6 1,0 g , Calcium carbonicum Hahnemanni (Austernschalenkalk) Dil. D 12 1,4 g , Calcium phosphoricum (Calciumhydrogenphosphat) Dil. D 12 1,4 g , Equisetum arvense (Ackerschachtelhalm) (HAB 1934) Dil. D 6 (HAB,V. 2a) 1,0 g , Ilex aquifolium (Stechpalme) (HAB 1934) Dil. D 6 (HAB, V. 2a) 1,0 g , Symphytum officinale (Beinwell) Dil. D 6 1,0 g , Gemeinsam potenziert über die letzten zwei Stufen mit Ethanol 43%. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 43 % G/G 1,2g Hinweis Enthält 50 Vol.-% Alkohol. Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epilepti- kern, Hirnkranken oder -geschädigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung ander- er Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden. Dosierung Die Dosierung erfolgt im Rahmen der individuellen Therapie des Patienten. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen mit der vorliegenden Kombination empfehlen wir für die therapeutische Anwendung eine Dosierung von 3 x täglich je 30 - 50 Tropfen, in der Selbstmedikation max. 120 Tropfen täglich. Mit Flüssigkeit verdünnt (z.B. 1/2 Glas Wasser) vor den Mahlzeiten einnehmen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Dauer der Behandlung mit Steirocall ist nicht beschränkt. Sie richtet sich nach Schwere, Art und Verlauf der Erkrankung und sollte mindestens mehrere Wochen be- tragen. Quelle: Steierl 2009,PZNNR:1666497

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 06.02.2017
Zum Angebot
Avitale Chondroitin + Glucosamin
14,95 €
Angebot
10,96 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel mit 250 mg Chondroitinsulfat und 250 mg Glucosaminsulfat und 15 mg Vitamin C (trägt zur normalen Kollagenbildung für die Gelenkknorpel- und Knochenfunktion bei) Zutaten: 250mg GLUCOSAMINSULFAT , 250mg Chondroitinsulfat, 15mg Vitamin C, Kapselhülle: Gelatine, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren. Glucosaminsulfat aus Garnelenschalen, Chondroitinsulfat aus Rinderknorpel Inhalt pro Kapsel: 250 mg GLUCOSAMINSULFAT 250 mg Chondroitinsulfat 15 mg Vitamin C Bitte trocken lagern und vor Wärme schützen. Patienten, die Cumarin-Anticoagulantien einnehmen sowie Diabetiker und Personen mit eingeschränkter Glucosetoleranz sollten den Verzehr dieser Produkte mit ihrem Arzt abstimmen. Verzehrempfehlung: 2 x 1 Kapsel täglich vor den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser einnehmen. Die tägliche Verzehrempfehlung darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge 60 Kapseln = 37 g Hersteller Avitale by Mikro-Shop Handels GmbH Carl-Zeiss-Straße 8 25451 Quickborn

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Doppelherz Kollagen 11000 Plus System Ampullen
38,95 €
Angebot
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,83 € / per 100ml)

Doppelherz system KOLLAGEN 11.000 PLUS GELENKGESUNDHEIT + BEWEGLICHKEIT Trinkfläschchen Nahrungsergänzungmittel Kollagenhydrolysat leistet einen Beitrag zur Gelenkfunktion und Gelenkbeweglichkeit. Es unterstützt die Regeneration von Gelenkknorpel. Wohlschmeckend mit Waldfrucht-Geschmack. Lactose- und glutenfrei. Verzehrsempfehlung: Täglich den Inhalt eines Trinkfläschchens verzehren. Vor dem Verzehr gut schütteln. Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren. Ein Trinkfläschchen 25 ml enthält: 11 g Kollagenhydrolysat (Ursprung Rind), 100 mg Chondroitinsulfat, 60 mg Vitamin C, 16,5 µg Selen, 300 µg Kupfer, 5 µg Vitamin D3. Zutaten: Wasser, Kollagenhydrolysat (Ursprung Rind), Fructose, Citronensäure, Chondroitinsulfat, Vitamin C, Kaliumsorbat, Aroma, Süßungsmittel Natriumcyclamat, Acesulfam-K und Natrium-Saccharin, Kupfersulfat, Natriumselenat, Vitamin D3 Hinweis für Diabetiker: Der Inhalt eines Trinkfläschchens entspricht 50 kcal / 211 kJ und 0,16 BE. - Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung bei und unterstützt so die normale Funktion von Knorpel und Knochen. - Plus 11 g Kollagenhydrolysat und 100 mg Chondroitinsulfat. - Trinkfläschchen mit leckerem Waldfrucht-Geschmack. Queisser Pharma GmbH & Co. KG Weitere Informationen finden Sie unter ´´PDF´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 10.02.2017
Zum Angebot
Doppelherz Glucosamin-Hydrochlorid 750mg System...
28,96 €
Angebot
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Doppelherz Glucosamin Hydrochlorid 750 mg system Tabletten Anwendungsgebiete: Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks. Hinweise: - Eine diagnostische Abklärung der Symptome muss durch einen Arzt erfolgen, um das Vorliegen von Gelenkerkrankungen auszuschliessen, für die eine andere Behandlung erforderlich ist. - Glucosamin ist nicht angezeigt für die Behandlung akuter schmerzhafter Symptome, da eine Linderung der Symptome (insbesondere Schmerzlinderung) erst einige Wochen nach Beginn der Behandlung eintritt, in manchen Fällen noch später. Anwendung und Dosierung: 1-mal täglich 1250 mg Glucosamin (2 Tabletten) zur Linderung von Symptomen. Art und Dauer der Anwendung: Die Tabletten können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Hinweis: Wenn nach 2-3 Monaten keine Linderung der Symptome festgestellt wird, sollte die Fortsetzung der Behandlung mit Glucosamin überprüft werden. Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Zusammensetzung: 1 Tabl. enth.: D-Glucosamin hydrochlorid (Schalentiere) 752.19 mg, D-Glucosamin (Schalentiere) (entspr.) 625 mg, Hydroxypropyl cellulose, niedersubstituiert (HST), Hyprolose (HST), Cellulose, mikrokristalline (HST), Magnesiumdistearat (HST) - Zur Linderung von Sympt. leichter bis mittelschwere Arthrose des Kniegelenks. - 1 Tablette enthält 750 mg Glucosaminhydrochlorid. - Glucosamin für mehr Beweglichkeit bei Kniegelenk-Arthrose. Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 01.01.2017
Zum Angebot
Sogoon
25,95 €
Angebot
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendung: Unterstützende Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Dosierung: Erwachsene und Jugendliche über 12Jahren nehmen 2x tgl. 1 Filmtbl. ein. Hinweise: für Diabetiker: 1 Filmtbl. enthalten 0,025 BE. Zusammensetzung 1 Tabl. enth.: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (4,4-5:1) Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V) 480 mg Maisstärke (HST) Cellulose, mikrokristalline (HST) Lactose-1-Wasser (HST) Siliciumdioxid, hochdisperses (HST) Magnesium stearat (HST) Hypromellose (HST) Macrogol 6000 (HST) Titandioxid (HST) Eisen(III)-oxid (HST) Kohlenhydrate (HST) 0.025 BE Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen. Wenn die Beschwerden länger 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren sowie bei unklaren Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Schwangerschaft und Stillzeit: Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Quelle: Steiner,PZNNR: 0017851

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 06.02.2017
Zum Angebot
DONA 1500 mg Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen 10 St
18,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(1,89 € / 1 st)

Dona® 1500 mg Beutel Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen Wirkstoff: Glucosaminhemisulfat. Ein Beutel enthält: 1884 mg Glucosaminhemisulfat-Natriumchlorid (1:1), entsprechend 1500 mg Glucosaminhemisulfat oder 1178 mg Glucosamin. Anwendungsgebiete: Zur Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks.

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
LYPRINOL Kapseln 60 St
33,94 € *
ggf. zzgl. Versand
(0,57 € / 1 st)

Lyprinol Kapseln Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke Lyprinol® dient der diätetischen Behandlung von entzündlichen Gelenkbeschwerden, z.B. Arthritis, aktivierte Arthrose und Rheuma zählen. Lyprinol® enthält eine einzigartige Gruppierung von seltenen Fettsäuren (=Lipidkomplex PCSO-524TM), die aus der neuseeländischen Perna-canaliculus-Muschel gewonnen werden. Die darin enthaltene Kombination von Lipiden tritt einzigartig in dieser Muschelart auf und wird in anderen Meeresfrüchten nicht gefunden. Lyprinol® wirkt sich ernährungsphysiologisch hemmend auf Entzündungen und damit Gelenkschmerzen aus. Aus diesem Grund ist Lyprinol® zur diätetischen Behandlung von entzündlichen Gelenkbeschwerden geeignet. Lyprinol® ist ein patentierter, stabilisierter Marin-Lipid-Extrakt (PCSO-524TM). Verzehrempfehlung: Um eine diätetische Wirkung von Lyprinol® zu erreichen, empfiehlt sich eine Einnahmedauer von mindestens 3-4 Wochen, bei rheumatischer Arthritis sind sogar 6-8 Wochen sinnvoll. Ein Erwachsener sollte 2x2 Kapseln pro Tag (od. 1x4 Kapseln) verzehren, bis der gewünschte Effekt zu spüren ist. Danach kann die Einnahme auf insgesamt 2 Kapseln pro Tag verringert werden. Eine kontinuierliche und langfristige Zufuhr der Nährstoffe in Lyprinol wird empfohlen. Lyprinol® ist frei von Gluten, Laktose, Zucker und Konservierungsstoffen. Zutaten: Olivenöl, Gelatine, Lipid-Komplex aus Perna canaliculus = 50mg pro Kapsel (PCSO-524™). 50mg/Kapsel = 20,1g/100g, Feuchthaltemittel Glycerin, Feuchthaltemittel Sorbit, Antioxidationsmittel Alpha-Tocopherol. Kapsel enthält Protein aus Rindergelatine.

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Dona 250
36,97 €
Angebot
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Zur Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks. Hinweise: Eine diagnostische Abklärung der Symptome muss durch einen Arzt erfolgen, um das Vorliegen von Gelenkerkrankungen auszuschliessen, für die eine andere Behandlung erforderlich ist. Glucosamin ist nicht angezeigt für die Behandlung akuter schmerzhafter Symptome, da eine Linderung der Symptome (insbesondere Schmerzlinderung) erst einige Wochen nach Beginn der Behandlung eintritt, in manchen Fällen noch später. Dosierung Erwachsene: 3mal täglich 500 mg Glucosaminhemisulfat (3mal 2 Tabletten). Hinweise Asthmapatienten sollten vor der Einnahmen den Arzt befragen. Das Arzneimittel darf nicht bei Patienten angewendet werden, die an einer Schalentierallergie leiden, da der Wirkstoff aus Schalentieren hergestellt wird. Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen (fehlende Daten zur Unbedenklichkeit und Wirksamkeit). Wenn nach 2-3 Monaten keine Linderung der Symptome festgestellt wird, sollte die Fortsetzung der Behandlung mit Glucosamin überprüft werden. Zusammensetzung 1 überz. Tbl. enth.: 314mg Glucosaminhemisulfat-Natriumchlorid (1:1), entspr. 250mg Glucosaminhemisulfat od. 196mg Glucosamin. Sonst. Bestandt.: Carmellose-Na, Croscarmellose-Na, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1) (Ph.Eur.), Macrogol 6000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], mikrokrist. Cellulose, Maisstärke, Natriumchlorid, hochdisp. Siliciumdioxid, Glucosesirup, Sucrose, Macrogolglycerolricinoleat (Ph.Eur.) 35, Povidon K 25, Dimeticon-alpha-Octadecyl-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-x-Sorbinsäure-Wasser (35:1,5:0,1:63,4), Talkum, Triethylcitrat, weißer Ton, Titandioxid. Quelle: Rottapharm ,PZNNR: 4849169

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht