Angebote zu "Treffen" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Künstliche Kniegelenke
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entscheidung für ein künstliches Kniegelenk fällt Patienten häufig schwer, auch wenn die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sich ihre Lebensqualität nach der Operation deutlich verbessert. Der Band hilft Betroffenen, indem er Antworten auf wichtige Fragen liefert: zur Anatomie des Knies, zur Entstehung von Arthrose und zu verschiedenen Prothesentypen. Auch die Vorbereitung auf die Operation, verschiedene Operationsverfahren und die Phase der Rehabilitation werden leicht verständlich erläutert. Mit zahlreichen Erfahrungsberichten von Patienten.jetzt ein künstliches Kniegelenk?Mit dieser Frage müssen sich in Deutschland jährlich ca. 125.000 Patienten auseinander setzen. Obwohl die Wahrscheinlichkeit hoch ist , dass sich die Lebensqualität mit einem neuen Knie deutlich verbessert, zögern viele Patenten aus Angst die Entscheidung für eine Operation hinaus.Finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen: · Wie funktioniert ein gesundes Kniegelenk?· Wodurch entsteht Arthrose und was verursacht die Schmerzen im Gelenk?· Welche verschiedenen Knie-Endoprothesen gibt es?· Welche Voruntersuchungen werden durchgeführt?· Wie verläuft die Operation? · Warum ist eine stationäre Rehabilitation günstiger als eine ambulante Nachbehandlung?· Welche Methoden aus der Physiotherapie helfen?· Welche Übungen verbessern die Stabilität des Kniegelenks?· Welche Sportarten darf ich mit einem künstliche Kniegelenk ausüben?· Was bedeuten die medizinischen Fachbegriffe?Warum man Ihnen zu einem künstlichen Kniegelenk geraten hat, werden Sie mit Hilfe dieser Informationen leichter nachvollziehen können. Zahlreiche Erfahrungsberichte helfen Ihnen, eine weitgehend angstfreie Entscheidung zu treffen. Ein Ratgeber, der Sie auf dem Weg aus dem Schmerz begleitet!

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Gelenkschmerzen
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Mensch ist so jung wie seine Gelenke" - Dieses Sprichwort beschreibt treffend den Umstand, dass Lebensqualität,Wohlbefinden und Mobilität entscheidend vom Zustand unserer Gelenke abhängen. Wer allerdings glaubt, dass Gelenkverschleiß (Arthrose) und Gelenkentzündungen (Arthritis) erst im hohen Alter auftreten, der irrt. Bereits bei der Hälfte aller 30-jährigen lässt sich eine Gelenkabnutzung nachweisen. Nach dem 50. Lebensjahr ist fast jeder betroffen. Es kann jeden treffen, ob jung oder alt, sogar ohne Übergewicht. Je eher Sie etwas gegen Ihre Gelenkprobleme unternehmen,desto besser. Wie und welche Vorbeugungsmöglichkeiten es gibt, das erfahren Sie in diesem Buch. Nicht weniger wichtig als die Nährstoffversorgung ist Bewegung, am besten individuell auf Sie zugeschnitten, denn nur durch Bewegung gelangen die erforderlichen Nährstoffe und Bausteine auch in das Knorpelgewebe. Gesunde Ernährung, physikalische Maßnahmen, Homöopathie und Heilpflanzen machen die Behandlung komplett.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Voltaflex Tablette (180 Stück)
75,70 CHF *
zzgl. 6,90 CHF Versand

Abgenutzter Knorpel oder Arthrose ist ein häufiges Leiden im Alter, doch kann auch junge Menschen treffen. Durch falsche Belastung oder aus anderen Gründen kann es zu einer degenerativen Gelenkerkrankung kommen, was den Betroffenen grosse Schmerzen bereitet und das Gelenk steifer und weniger beweglich macht. Voltaflex enthält den körpereigenen Baustoff Glucosamin, der die Gelenkgesundheit fördert und die Symptome leichter bis mittelschwerer Kniegelenksarthrose lindern kann. Dank einer längeren Einnahme von Voltaflex kann Glucosamin dem fortschreitenden Verschleiss entgegenwirken, was zu einer verbesserten Beweglichkeit des Gelenks beiträgt. Eigenschaften: Linderung bei Kniearthrose mit dem körpereigenen Baustein Glucosamin fördert die Gelenkgesundheit stimuliert die Knorpelschicht regt die Bildung der Gelenkflüssigkeit an kann dem fortschreitenden Verschleiss entgegenwirken trägt zu einer verbesserten Beweglichkeit des Gelenks bei einfache Anwendung 1x täglich unabhängig von den Mahlzeiten

Anbieter: McDrogerie CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arthrose
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Knochen und Gelenke: schmerzfrei trotz ArthroseEndlich schmerzfrei - der Wunsch von Millionen Deutschen, die an Knochen- und Gelenkschmerzen leiden. Arthrose, Osteoporose und die Langzeitfolgen von Verletzungen sind die häufigsten Ursachen. Der Gang zum Arzt ist oft eher verwirrend als erhellend, die Wartezeiten lang, die Heilungschancen unklar. Dr. med. Carsten Lekutat, Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin, kennt die Sorgen und Nöte der Patienten und sagt: "Es gibt Wege aus dem Schmerz!" Der Moderator der Sendung "Hauptsache gesund" im MDR hilft durch den Dschungel an ärztlichen Diagnosen und Therapien. Da die Patienten bei Spritze, Stoßwelle oder OP oft die letzte Entscheidung selbst treffen müssen, beleuchtet er sorgfältig das Pro und Kontra der neuesten Verfahren. Die gute Nachricht: In aller Regel schmerzt nicht der arthrotisch veränderte Knochen selbst, sondern der Halteapparat aus Sehnen, Bändern und Faszien rund um das Gelenk. Das ist auch der Grund, warum manuelle und andere konservative Therapien, Bewegung und Tapes so verblüffend wirksam gegen den Schmerz eingesetzt werden können. Darüber hinaus bietet das Buch viele praktische Tests zur Selbstdiagnose, Schritt- für-Schritt-Anleitungen für schmerzlindernde Auflagen sowie Tipps, wie Sie trotz akuter Schmerzen gut schlafen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Das Salz-Zucker-Fett-Komplott
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essen kann tödlich sein - wie Nestlé, Kellogg's, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzenMinneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA - darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft - zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ...Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Künstliche Kniegelenke
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

jetzt ein künstliches Kniegelenk?Mit dieser Frage müssen sich in Deutschland jährlich ca. 125.000 Patienten auseinander setzen. Obwohl die Wahrscheinlichkeit hoch ist , dass sich die Lebensqualität mit einem neuen Knie deutlich verbessert, zögern viele Patenten aus Angst die Entscheidung für eine Operation hinaus.Finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen: · Wie funktioniert ein gesundes Kniegelenk?· Wodurch entsteht Arthrose und was verursacht die Schmerzen im Gelenk?· Welche verschiedenen Knie-Endoprothesen gibt es?· Welche Voruntersuchungen werden durchgeführt?· Wie verläuft die Operation? · Warum ist eine stationäre Rehabilitation günstiger als eine ambulante Nachbehandlung?· Welche Methoden aus der Physiotherapie helfen?· Welche Übungen verbessern die Stabilität des Kniegelenks?· Welche Sportarten darf ich mit einem künstliche Kniegelenk ausüben?· Was bedeuten die medizinischen Fachbegriffe?Warum man Ihnen zu einem künstlichen Kniegelenk geraten hat, werden Sie mit Hilfe dieser Informationen leichter nachvollziehen können. Zahlreiche Erfahrungsberichte helfen Ihnen, eine weitgehend angstfreie Entscheidung zu treffen. Ein Ratgeber, der Sie auf dem Weg aus dem Schmerz begleitet!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arthrose
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Knochen und Gelenke: schmerzfrei trotz ArthroseEndlich schmerzfrei - der Wunsch von Millionen Deutschen, die an Knochen- und Gelenkschmerzen leiden. Arthrose, Osteoporose und die Langzeitfolgen von Verletzungen sind die häufigsten Ursachen. Der Gang zum Arzt ist oft eher verwirrend als erhellend, die Wartezeiten lang, die Heilungschancen unklar. Dr. med. Carsten Lekutat, Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin, kennt die Sorgen und Nöte der Patienten und sagt: "Es gibt Wege aus dem Schmerz!" Der Moderator der Sendung "Hauptsache gesund" im MDR hilft durch den Dschungel an ärztlichen Diagnosen und Therapien. Da die Patienten bei Spritze, Stoßwelle oder OP oft die letzte Entscheidung selbst treffen müssen, beleuchtet er sorgfältig das Pro und Kontra der neuesten Verfahren. Die gute Nachricht: In aller Regel schmerzt nicht der arthrotisch veränderte Knochen selbst, sondern der Halteapparat aus Sehnen, Bändern und Faszien rund um das Gelenk. Das ist auch der Grund, warum manuelle und andere konservative Therapien, Bewegung und Tapes so verblüffend wirksam gegen den Schmerz eingesetzt werden können. Darüber hinaus bietet das Buch viele praktische Tests zur Selbstdiagnose, Schritt- für-Schritt-Anleitungen für schmerzlindernde Auflagen sowie Tipps, wie Sie trotz akuter Schmerzen gut schlafen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Planung eines Präventions- und Gesundheitskonze...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: sehr gut, BSA-Akademie Saarbrücken (WELLNESS- & GESUNDHEITSTRAINER), Sprache: Deutsch, Abstract: Allgemeines zum Thema "Gesundheitszustand in der Gesellschaft" Der allgemeine Gesundheitszustand in der Gesellschaft - ausgehend von den Industrienationen - ist alarmierend. Die steigenden chronischen Erkrankungen (auch als "Zivilisationskrankheiten" bekannt) - ich möchte mich hierbei auf die wichtigsten beschränken : Rückenbeschwerden (z.B. Bandscheibenvorfälle) als Volkskrankheit Nr. 1 und Herz-Kreislauf-Probleme (z.B. Arteriosklerose und als Folgeerscheinung Herzinfarkt) als Todesursache Nr. 1 - führen zu hohen Kosten im Gesundheitsbereich. Als erschwerend kommt noch der Punkt der "Veralterung" der Bevölkerung hinzu - wir werden immer älter, die Lebenserwartung ist gestiegen, auch aufgrund eines guten Gesundheitssystems - leider werden wir aber nicht gesünder oder achten schon in jungem Alter auf mehr Tätigkeiten um unserer Gesundheit vorzubeugen. Im Gegenteil - schon in jungen Jahren neigen wir dazu jegliche Bewegung zu meiden, im Kindesalter wird meist nur am Computer und vor dem Fernseher gesessen als sich sportlich mit anderen zu messen. Als Jugendlicher ist es cooler mit dem Auto zu fahren und sich in Kneipen zu treffen als sich in Sportvereinen die Zeit zu vertreiben. Wenn man dann diese Menschen als Erwachsenen betrachtet, so neigen sie häufig zu Fettleibigkeit aufgrund von Bewegungsmangel und unregelmäßigem, fetten und ungesunden Essens : als Folge daraus resultieren Rückenprobleme, allgemeine Gelenkbeschwerden (z.B. Arthrose) und einhergehend oft auch Herz-Kreislauf-Probleme durch falsche Ernährung und Bewegungsarmut.Modellrechnungen zur Alterstruktur der Bevölkerung in Deutschland haben die Prognose einer Abnahme der Gesamtzahl der Wohnbevölkerung mit gleichzeitiger prozentuellen Zunahme alter Menschen, sowie einer Abnahme jüngerer Menschen - weiterhin ist generell mit einer Zunahme der älteren Bevölkerung aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung der Menschen zu rechnen. Die Erfolge in der Medizin und auch in der Prävention (siehe Punkt I.2) führen zwar zur Lebenserwartungssteigerung bei den Menschen, aber leider nicht zu geringeren Kosten im Gesundheitswesen, da die Morbidität der Menschen durch zu wenig Prävention in jungen Jahren in vielerlei Hinsicht zunimmt - Folgeerkrankungen der Zivilisationskrankheiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Planung eines Präventions- und Gesundheitskonze...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: sehr gut, BSA-Akademie Saarbrücken (WELLNESS- & GESUNDHEITSTRAINER), Sprache: Deutsch, Abstract: Allgemeines zum Thema "Gesundheitszustand in der Gesellschaft" Der allgemeine Gesundheitszustand in der Gesellschaft - ausgehend von den Industrienationen - ist alarmierend. Die steigenden chronischen Erkrankungen (auch als "Zivilisationskrankheiten" bekannt) - ich möchte mich hierbei auf die wichtigsten beschränken : Rückenbeschwerden (z.B. Bandscheibenvorfälle) als Volkskrankheit Nr. 1 und Herz-Kreislauf-Probleme (z.B. Arteriosklerose und als Folgeerscheinung Herzinfarkt) als Todesursache Nr. 1 - führen zu hohen Kosten im Gesundheitsbereich. Als erschwerend kommt noch der Punkt der "Veralterung" der Bevölkerung hinzu - wir werden immer älter, die Lebenserwartung ist gestiegen, auch aufgrund eines guten Gesundheitssystems - leider werden wir aber nicht gesünder oder achten schon in jungem Alter auf mehr Tätigkeiten um unserer Gesundheit vorzubeugen. Im Gegenteil - schon in jungen Jahren neigen wir dazu jegliche Bewegung zu meiden, im Kindesalter wird meist nur am Computer und vor dem Fernseher gesessen als sich sportlich mit anderen zu messen. Als Jugendlicher ist es cooler mit dem Auto zu fahren und sich in Kneipen zu treffen als sich in Sportvereinen die Zeit zu vertreiben. Wenn man dann diese Menschen als Erwachsenen betrachtet, so neigen sie häufig zu Fettleibigkeit aufgrund von Bewegungsmangel und unregelmäßigem, fetten und ungesunden Essens : als Folge daraus resultieren Rückenprobleme, allgemeine Gelenkbeschwerden (z.B. Arthrose) und einhergehend oft auch Herz-Kreislauf-Probleme durch falsche Ernährung und Bewegungsarmut.Modellrechnungen zur Alterstruktur der Bevölkerung in Deutschland haben die Prognose einer Abnahme der Gesamtzahl der Wohnbevölkerung mit gleichzeitiger prozentuellen Zunahme alter Menschen, sowie einer Abnahme jüngerer Menschen - weiterhin ist generell mit einer Zunahme der älteren Bevölkerung aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung der Menschen zu rechnen. Die Erfolge in der Medizin und auch in der Prävention (siehe Punkt I.2) führen zwar zur Lebenserwartungssteigerung bei den Menschen, aber leider nicht zu geringeren Kosten im Gesundheitswesen, da die Morbidität der Menschen durch zu wenig Prävention in jungen Jahren in vielerlei Hinsicht zunimmt - Folgeerkrankungen der Zivilisationskrankheiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot